Kaffeeseminar bei AR-Oma

Am 2.Mai widmeten sich wieder mehrere Mitglieder der Schülerfirma Schoolworks und der Fair-Trade-AG dem Thema Kaffee und besuchten ein Kaffee-Seminar bei der Kaffeerösterei AR-Oma, bei dem uns die Inhaber Andreas Halder und Rene Zieschank über ihr Unternehmen und die Kaffeerösterei an sich informierten.

Theman waren unter anderem die Gründung des Unternehmens und die Hürden, die sich einem Unternehmer bei der Unternehmensgründung stellen, der Vergleich von industrieller und privater Kaffeer��sterei und die Geschichte des Kaffees.

Parallel hierzu wurde zum ersten Mal UNSER Kaffee, ein Arabica aus Nicaragua geröstet und anschließend gleich gekostet, was kaum einer sich entgehen ließ, aber so manchem Teilnehmer anschließend eine schlaflose Nacht bescherte.

Zu kaufen gibt es den Kaffee zum ersten Mal beim diesjährigen Maientagshock!